Protokoll Abteilungsversammlung am 02.02.2018

Anwesend: 26 Mitglieder, davon stimmberechtigt 26

Beginn: 19:35                               Ende: 20:20

 

1. Begrüßung:

Manuela Hohl eröffnete die Versammlung und begrüßte die anwesenden Mitglieder. Es wurde festgestellt, dass die Versammlung rechtzeitig einberufen und bekanntgegeben wurde.

Derzeit hat die Abteilung 81 Mitglieder, davon sind 66 aktiv und 15 passiv. 5 Neueintritte und 2 Austritte. 11 Jugendliche nehmen z.Zt. an der Tennisstunde in der Filseckhalle teil und 6 sind beim Training in Schlierbach dabei.

Sie bedankte sich bei allen Ausschuss- und Tennismitglieder für die positive Aufnahme und Einarbeitung ihrerseits in die neuen Aufgaben.

 

2. Berichte:

Es folgte der Bericht vom techn. Leiter Wolfgang Loser. Die Frühjahrsinstandsetzung wurde erstmal an eine externe Firma vergeben. Dies war im nach hinein eine richtige Entscheidung. Die Arbeitsstunden konnten auf 4 Std. gesenkt werden.

Arbeitsdienst am 17.3. und am 28.4.  großer Putzdienst.

Eröffnungshock am 06.05.

 

Die Sportwartin Yasmin Fares berichtete von den jeweiligen Mannschaften und Aktionen auf dem Tennisplatz und in der Tennishalle, sowie von unserem Jahresausflug.

Verbandsspiele, Schnupperkurs, Schülerferienprogramm, Jugendtennis in der Filseckhalle und Adventsturnier sind nur einige Schlagworte.

Durchgeführt wurden die Aktionen von Siggi Köstlin, Tano Scavo, Heinz Helferich, Edith Knorre und Marianne Roth.

Derzeit sind wieder 11 Kinder aus der Grundschule eifrig in der Filseckhalle beim Training. Insgesamt 6 Jugendliche trainieren 1x im Monat in der Tennishalle Schlierbach.

In der Saison 2018 nehmen an den Verbandsspielen eine 4er Damen 4er und eine 4er Herren Mannschaft teil. Auch die Hobby Damen Doppel werden unseren Verein wieder vertreten.

 

Im Anschluss daran erläuterte Martina Geiger die betriebswirtschaftliche Auswertung. Der Jahresabschluss zeigt auf Grund der Vergabe der Frühjahrsinstandsetzung ein leichtes Minus.

Die Kassenprüfer Marianne Roth und Reinhard Goldmann bescheinigten eine ordnungsgemäße Kassenführung.

 

3. Entlastung:

Heinz Helferich führte durch die Entlastung der Abteilungsleitung. Er bedankte sich im Namen der Mitglieder für die geleistete Arbeit und beantragte, die Abteilungsleitung zu entlasten.

Entlastung wurde einstimmig angenommen. Enthaltung 7

 

4. Finanzen 2018

Der Finanzplan 2018 wurde vorgestellt. Es gab dazu keine Einwendungen. Er wurde einstimmig angenommen.

 

5. Neuwahlen

Es standen zur Wahl:

Kassenwart:

– Martina Geiger wird das Amt leider nicht mehr weiter ausführen. Hier nochmals ein Dankeschön für die bisherige Arbeit.

– Vorgeschlagen wurde Fenja Bauer. Sie wurde von der Versammlung einstimmig gewählt.
Enthaltung: 1

 Pressewartin:
– Edith Knorre würde das Amt weiterhin ausüben. Sie wurde einstimmig gewählt. Enthaltung: 1

Kassenprüfer:
– Marianne Roth und Reinhard Goldmann (in Abwesenheit) würden das Amt weiterhin übernehmen. Sie wurden einstimmig gewählt. Enthaltung: 1

7. Ehrungen:

Bernd Zwiebel wurde für 25 Jahre Mitgliedschaft geehrt. Leider war er nicht anwesend.

 

8. Anträge:

Es wurden keine Anträge eingereicht.

 

9. Sportplatzentwicklung/ Termine TSV

Die Bauarbeiten sind gestartet. Abschluss der Bauarbeiten mit einem Einweihungsfest im Sept./Oktober.

Ü30 Fasching am 03.02.2018

Tischtennisabteilung feiert 40 jähriges Jubiläum

Hauptversammlung TSV am 23.03.2018

 

10. Sonstiges

Heinz Helferich bemängelte die fehlende Berichterstattung im Mitteilungsblatt. Kurze Darstellung, dass die Abteilung lediglich 25 Zeilen zur Verfügung hat.

Termine sollten mehrmals im Blättle erscheinen.

Beim Winterturnier sollten neue Bälle benutzt werden.

Die zwei Automaten werden – nach kurzer Diskussion – in der Saison 2018 weiter betrieben. Stromkosten trägt der TSV. Sollte der alte Automat defekt sein, wird keine Reparatur mehr durchgeführt.

Schülerferienprogram am 01.08.2018 von 14-16 Uhr. Heinz Herlferich, Tano Scavo und Marianne Roth haben zugesagt.

Vorläufiges Jahresprogramm Tennis wird von Manuela Hohl vorgesetellt:

  • Winterturnier am 11.03.
  • Eröffnungshock am 06.05.
  • Erster Spieltag Verbandsrunde im Juni
  • Abschlusshock im September
  • Adventsturnier im November/Dezember

Gez. Pressewartin

Edith Knorre